72

Alle wissen sowieso schon immer alles.

Wir sind die Verwirklichung jener Energie, in welcher wir als Realitt uns zu erkennen suchen.

Wir sind Flu als auch Quelle, Wind und Luft, das Blut und die Erde, das Feuer, das Wasser, der Geist und die Seele, das Licht und das Dunkel, all jene multidimensionalen Resonanzen, Interferenzen und Interdependenzen des Seins, des Unfasslichen, des unsagbaren Wunders unserer Wahrnehmung und ihrer Offenbarungen ...

Und so denn alles untereinander verbunden ist, alles in allem schwingt, wissen wir, unsere Krper, allezeit, was los ist, auch wenn wir einen Groteil davon leugnen; vor uns und Anderen ...

Denn viele Wahrnehmungen wurden uns von Kindesbeinen an als unsinnig, falsch oder verboten verunmglicht. Aus Liebe und um uns lebensfhig in dieser verrckten Welt zu machen, nahmen wir die Scheuklappen an.

In dem Mae, wie wir wieder in die Mitte rcken, kann Wegsehen wieder zu Schauen werden, knnen Verbote sich zur Erlaubnis wenden, zu sehen, was wir sind und was ist.


Es erfordert Mut
und eine lauschende Seele,
wieder Vertrauen
zu unseren inneren Stimmen zu fassen ...




Was meinst Du?
Oder hast du eine Frage?

 

Überschrift:


 

Name:

Was steht hier? 

Email:

Kommentare zu These [72]

1.

von Cathy

5-. , 19: 1:7:

AZqakxYqGikTpOQuxEo

In awe of that aneswr! Really cool!
mehr..

up

complexity remains
©1999 Robert Stein-Holzheim