45

Die Wrdigung des Mglichen erzeugt die Wahrnehmung des eigenen Potentials.

Aus all den anderen Realitten trfen sich alle Deine Iche zu einer Konferenz jenseits ihrer Welten. Es geht um Dein(e) Leben.

Deine erfolgreichen Verwirklichungen sind ebenso gekommen wie Deine zgerlichen, verzagten, todesmutigen, traurigen, optimistischen, hoffnungslosen und zuversichtlichen.

Alle erzhlen ich gegenseitig wie es ihnen in Deinen Realitten ergeht und drei Tage und drei Nchte hlt das Austauschen all der interessanten und dramatischen Geschichten an.

Die Glcklichen erzhlen von groen Katastrophen die sie meisterten, die Depressiven von ihrer ins Unglck fhrenden Jagd nach dem Glck, die Mutigen erzhlen von ihrer Verzagtheit und die Feigen von ihren heldenhaften Trumen, die Zuversichtlichen von Wegen, die sie umsonst gingen, die Hoffnungslosen von ihren berlegungen und Analysen.

Und wie ihr euch so zuhrst, vergit Du ganz und gar, welcher der Iche Du selber warst, bist, sein knntest und - schlfst ein.

Als Du aufwachst, bist Du wieder allein.


Wer ist erwacht?



Zum Ausprobieren: Morgens vor den Spiegel stellen und zum eigenen Spiegelbild sagen: "Du bist mein Potential. Das mehrfach, unterschiedlich betont und genau beobachten, wie unterschiedlich all die verschiedenen Mglichkeiten klingen und aussehen, in denen Du, also Dein Potential, auf den Satz reagierst. Whle, als wer Du das Bad verlsst.


Was meinst Du?
Oder hast du eine Frage?

 

Überschrift:


 

Name:

Was steht hier? 

Email:

Kommentare zu These [45]

1.

von Alireza.

7-. , 23: 1:1:

Hi - Can you publish your site in English?

reza@e-networkresources.com


mehr..

up

2.

von Heiko

1-. , 07: 0:3:

These 45 (todesmutig)

Hallo Robert,
es war im Bad...

ich war schon so oft in diesem Raum...
ich will diesen Raum endgltig verlassen...
ich habe diesen Raum schon tausende male verlassen, durch die Tre???
ich bin w

mehr..

up

complexity remains
©1999 Robert Stein-Holzheim